Großer Erfolg für den Schachclub Kufstein bei den
Tiroler Schüler- und Jugendmeisterschaften 2011

In Rattenberg kamen am 19. und 20. Februar 2011 die besten Schüler und Jugendlichen Tirols zusammen, um an diesen zwei Tagen in den einzelnen Altersklassen den Tiroler Meister zu ermitteln. Für dieses Turnier haben sich gleich vier Nachwuchsspieler des Schachclub Hypobank Kufstein qualifiziert und errangen sie dabei in spannenden Wettkämpfen großartige Erfolge. In der Altersklasse U12 holte sich Florian Atzl aus Kufstein mit 5 Siegen und 2 Remis (6 Pkte.) den Titel des Tiroler Meisters. Auf Platz 2 gefolgt von seinem Cousin Alexander Atzl aus Schwoich mit 4 Siegen, 2 Remis und einer unglücklichen Niederlage (5 Pkte). Eine Überraschung gelang Lukas Kasticky aus Kufstein, der in der Altersklasse U10 mit 7,5 Pkte. den tollen 2. Platz belegen konnte. Kompletiert wurden die starken Leistungen noch durch den ausgezeichneten 5. Rang von Marlon Beslic. Mit diesen tollen Ergebnissen sind zudem Florian und Alexander Atzl sowie Lukas Kasticky für Tirol bei den österreichischen Meisterschaften startberechtigt.
 

 

von links Lukas Kasticky, Marlon Beslic, Alexander Atzl, Florian Atzl
dahinter Trainer Ernst Paul (li.) und Werner Seilinger (re.) mit Obmann Robert Stuefer (mi)

zurück